Aber das Volk ist wie immer der Lage nicht gewachsen

2,50 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 2 Tag(e)

Beschreibung

Die Broschüre versteht sich als Diskussionsbeitrag zu einem deutsch-deutschen Liedermacher-Gespräch, das am 11.5. 1992 in der Berliner Akademie der Künste (Ost) stattfand. Der Lyriker Klaus-Peter Schwarz (KPS) versammelt Protagonisten der DDR-Liedszene mit ihren garstigen Liedern und Texten: Andert, Beckert, Demmler, Eggers, Gundermann, Karma, Kopka, Mensching, Mieder, Plenzdorf, Protze, Reimann, Rump, Schöne, Thalheim,Wenzel, Wolff. KPS im Vorwort: " ...erhoffe sich niemand Texte oder Kommentare der Zerknirschung ! Hier ist rasch greifbares, zumeist schon in der DDR veröffentlichtes Material versammelt, das mir weiter brauchbar schien."


herausgegeben von: Lied und soziale Bewegungen e.V. 1992, 34 Seiten